Der Chaos Computer Club (CCC) behauptet, den iPhone 5S Touch ID Fingerabdruck-Sensor schon jetzt umgehen zu können. Die Hacker veröffentlichten ein Video, dass einen detaillierten Einblick in die Vorgehensweise zeigt. Der CCC benutzt dabei eine bekannte Technik, um Fingerabdrücke aufzunehmen. Für den hochauflösenden Fingerabdruck-Scanner des iPhone 5S mussten sie ihre Methode jedoch etwas anpassen.

In reality, Apple‘s sensor has just a higher resolution compared to the sensors so far. So we only needed to ramp up the resolution of our fake. As we have said now for more than years, fingerprints should not be used to secure anything. You leave them everywhere, and it is far too easy to make fake fingers out of lifted prints.

- CCC Hacker “Starbug”

Der Prozess, um einen “Fake-Finger” herzustellen, ist jedoch recht komplex. Dazu muss zuerst der Fingerabdruck über Graphitstaub oder Cyanoacrylate sichtbar gemacht und mittels eine Kamera fotografiert werden. Das mit 2400 dpi  aufgenommene Foto wird danach per Laserdrucker in 1200 dpi auf einer transparenten Oberfläche ausgedruckt.http://www.youtube.com/watch?v=HM8b8d8kSNQDer ausgedruckte Fingerabdruck wird danach per Latex-Milch oder Holzleim “aufgenommen”, so dass er für die Eingabe in Touch ID genutzt werden kann.
Der Fingerabdruck bietet also keinen 100%igen Schutz, sollte das Gerät einmal gestohlen werden. Dennoch lässt er sich im Alltag natürlich nicht so einfach knacken. Touch ID ist daher gegenüber der normalen Passwort-Eingabe ein deutlicher Fortschritt. Solltet ihr Euer iPhone tatsächlich einmal verlieren, solltet ihr unbedingt Apples “Find My iPhone”-App nutzen, um das Gerät zumindest zurückzusetzen und damit seine persönlichen Daten nicht in fremde Hände geraten lassen.Die Technologie von Touch ID stammt übrigens von AuthenTec, ein Biometric-Unternehmen, welches sich auf Fingerabdruck-Hardware spezialisiert hat. Apple kaufte AuthenTec 2012 für 356 Millionen US-Dollar.

Werbepause iPhone 5S Tarife:

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.