Samsung erreichte kürzlich einen neuen Meilenstein. Die Südkoreaner konnten ihr HighEnd-Smartphone, das Galaxy S4, insgesamt 20 Millionen Mal seit dem Verkaufsstart an den Mann bringen. Brian Marshall von ISI Group verglich diese Zahl nun einmal mit den iPhone-Verkäufen von Apple.

Galaxy S4

Apple bricht seine Verkaufs-/Umsatzzahlen jedoch nicht pro iPhone-Modell herunter, so dass sich Brian Marshall auf die Verkaufszahlen der Eröffnungswochenenden und Quartale beziehen muss. Allerdings reichen diese Daten dank des enorm starken Absatzes des iPhone 5 locker aus, um Samsungs Meilenstein im Schatten verblassen zu lassen.

Apple schaffte es nämlich in ca. 25 Tagen, die 20 Millionen Marke mit dem iPhone 5 zu knacken. Samsung brauchte mehr als doppelt so lang mit dem Galaxy S4. Damit konnte Apple 805.000 iPhone 5 pro Tag absetzen, Samsung hingegen “nur” 333.000 Galaxy S4.

Dennoch verbesserte sich Samsung mit dem Galaxy S4 deutlich. Der Vorgänger, das Galaxy S3 benötigte nämlich 50 Tage, um die 10 Millionen Marke zu erreichen, das Galaxy S4 hingegen nur etwas weniger als einen Monat. Noch zwei Zah

Weiterhin bleiben die Verkäufe des iPhone 5 weiterhin, auch Monate nach dem Release, sehr stark. Das Interesse am Galaxy S4 flaut hingegen langsam ab. Samsungs Marktwert fiel auf Grund der schlechten Verkaufszahlen (natürlich nicht nur wegen des Galaxy S4) im Juni um 12,4 Milliarden US-Dollar auf 187,8 Milliarden US-Dollar.

Apple Samsung Aktie

Zeitgleich werden die Gerüchte um das iPhone 5S, dem Nachfolger des iPhone 5, immer lauter. Die Aktie von Samsung wird ein erwarteter Release im September dieses Jahres sicherlich nicht positiv beeinflussen. Dennoch braucht auch Apple im September echte Neuerscheinungen, um seinen fallenden Aktienkurs wieder zu stabilisieren.

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.