iOS 6 besitzt eine Reihe kleiner Veränderungen, die die Firmware deutlich intuitiver bedienen lassen. Eine davon ist die neue Pull-to-Refresh Funktion, die man z.B. in der Mail-App nutzen kann, um neue e-Mails abzurufen. Dieses Feature wurde jedoch nur in den wenigsten Apps implementiert.

pullall

Mit der neuen Cydia-App PullAll von iOS-Entwickler MPow wird die Pull-to-Refresh Animation in jedem UIWebView (Webansicht) in iOS implementiert. Webseiten in Browsern lassen sich so mit einem Zug nach unten jederzeit schnell und einfach neu laden.

Zur UIWebView gehören natürlich alle gängigen Browser wie Safari und Chrome, ebenso aber Built-in Browser von Apps wie Facebook oder Twitter. Klickt man also in der Facebook- oder Twitter-App auf einen Link, der sich direkt im Build-in Webbrowser der Apps öffnet, kann man ebenfalls die neue Pull-to-Refresh Funktion nutzen.

pullall einstellungen

Über das eigene Tab in den iOS-Einstellungen lässt sich PullAll konfigurieren. So können einzelne Apps vom Pull-to-Refresh Feature ausgeschlossen und eigene Farben für die Animation gewählt werden. Standardmäßig wird das sich drehende Icon in Grau angezeigt.
PullAll ist mit jedem iPhone, iPod touch oder iPad kompatibel, welches mindestens auf iOS 6 läuft.

PullAll steht für 1 US-Dollar über die BigBoss Repo zum Download bereit.