Anfang April stelle Facebook auf einem Media-Event seine neue Nutzeroberfläche “Facebook Home” für Android vor. Adam Mosseri, Produkt-Chef von “Home”, soll nun angeblich gegenüber Bloomberg geäußert haben, dass sich Facebook mit Apple und Microsoft in Gesprächen befände, um den Launcher möglichst bald auch auf iOS und Windows Phone portieren zu können.

Facebook Home Aufbau

Mosseri soll jedoch hinzugefügt haben, dass der Launcher in Apples iOS deutlich weniger Einfluss auf die Usability haben könnte als unter Android. So könnte Facebook Home zu einer einfachen App verschlankt werden. Auch denkbar ist eine Änderung des Standard-LockScreens zu einem Facebook-HomeScreen. Denkbar wäre in dem Fall auch eine Namensänderung des eigentlichen Launchers.

Facebook Home HTC First

Innerhalb weniger Stunden dementierte allerdings The Next Web den Bloomberg-Bericht unter Berufung auf eine Insider-Quelle. Facebook stünde demnach in keinen Verhandelungen mit Apple und Microsoft. Eine Portierung von Facebook Home sei entsprechend weder für iOS noch für Windows Phone geplant.

Fernab der vielen Spekulationen – würdet ihr Euch Facebook Home überhaupt für Euer iPhone bzw. Windows Phone wünschen?

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.