Nachdem Apple seine neueste Version vom Betriebssystem iOS 4.2.1 veröffentlichte, wurde sofort wieder die Stimme nach einem passenden Jailbreak laut. Wir zeigen Euch, wie ihr in wenigen Schritten das iPhone, iPad oder den iPod touch mit dem neuen Jailbreak versorgt. Wichtig ist hierbei zu wissen, das der Unlock verloren geht.

Bevor es zum eigentlichen Jailbreak geht ist als erstes zu beachten, dass die Systemvoraussetzungen erfüllt werden. Bei der neusten Version von Apples Betriebssystem iOS 4.2.1 sind die Modelle iPad, iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G sowie die iPod touch Generationen 4G, 3G und 2G relevant. Man muss bedenken, dass der Jailbreak derzeit noch nicht vollständig funktioniert, denn nach dem Neustart oder dem Ausschalten des Gerätes geht der Jailbreak verloren und nimmt dabei den ggf. installierten Unlock mit. Das Dev-Team arbeitet allerdings an einer Lösung des Problems. Gernerell gilt vorerst: Wer sich unsicher ist, sollte auf keinen Fall zum jetzigen Zeitpunkt einen Jailbreak vornehmen.

Folgende Schritte sind notwendig:

Die offizielle Version des Jailbreaks muss zuerst geladen werden. Das kann über die Internetseite des Dev-Teams erfolgen oder auch über die Seite von “Redsn0w”, dem eigentlichen Jailbreak. Eine Verbindung zum Computer muss dabei vorhanden sein, evtl. beispielsweise durch USB.

Nach der anschließenden Installation sollte das Jailbreak-Programm selbst geöffnet werden, ebenso wie die bereits installierte Version des Betriebssystems. Nachdem der Kernel gepatcht wurde, sollte die IPSW erfolgreich erkannt worden sein. Danach kann der alternative App-Store von Cydia installiert werden.

Bevor auf “Next” gedrückt wird, sollte das Gerät selbst ausgeschaltet werden, sodass nur die Verbindung zum Computer aufrecht erhalten wird. Nachdem die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgt wurden und der Jailbreak erfolgreich beendet wurde, startet das Gerät automatisch neu und ist gejailbreaked und auch App-Store von Cydia ist installiert.

Der alternative App-Store von Cydia funktioniert derzeit noch unzureichend unter iOS 4.2.1. Anwendern die wenig Erfahrung in dieser Sache haben wird deshalb die Installation nicht empfohlen. Um auch Cydia vollständig nutzen zu können ist eine gepatchte Version des Programms erforderlich, die danach mit dem iPhoneExplorer installiert werden muss. Abschließend sollte noch die Substrate gefixed werden.

Für fehlgeschlagene Jailbreak-Versuche übernimmt HANDY-TESTS.net keine Haftung. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Lösung, wie der Jailbreak installiert werden kann. Ob dies funktioniert oder nicht, ist von System zu System unterschiedlich.

Immer up2date zum Thema iOS 6 Jailbreak beibst du auf unserer Facebook Fanpage! Ein Klick auf Gefällt mir und du bleibst immer auf dem aktuellsten Stand! Als Apple-Fan bist du bei uns richtig aufgehoben!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.