Das Notification Center ist ein nettes Tool, um schnell Informationen zum Wetter, zu aktuellen Börsen-Kursen oder auch Mitteilungen (Tweets, Statusmeldungen auf Facebook, etc.) zu erhalten. Der Öffnungs- und Schließungseffekt für das Notification Center ist auf Dauer allerdings etwas langweilig. Wer ein bisschen mehr Abwechslung im iOS-Alltag möchte, sollte die neue Cydia-App Fade von iOS-Entwickler SuperDev ausprobieren.

fade

Mit Fade wird während des Herunterziehens des Notification Centers der HomeScreen langsam ausgeblendet. Umso weiter wie Mitteilungszentrale nach unten gezogen wurde, umso weniger sichtbar werden die App-Icons. Ist das Notification Center also nur 10% heruntergezogen, so sind die Apps noch zu 90% sichtbar (10% verschwunden). Ist das Notification Center zu 80% heruntergezogen, sind die App-Icons zu 80% durchsichtig. (wie im oberen Screenshot zu sehen)

Fade hat allerdings keinen Einfluss auf das Interface von im Hintergrund geöffneten Apps. Diese werden also weiterhin immer voll angezeigt und nicht langsam ausgeblendet.

Der Jailbreak-Tweak ist auf allen iOS 5 und iOS 6 Geräten einsetzbar (auch iPad) und besitzt keinerlei Einstellungsmöglichkeiten.

Fade steht kostenlos über die BigBoss Repo zum Download bereit. Eine Alternative zu Fade ist Ryan Petrich´s Fast Blurred Notification Center.