Steve Jobs, Mitbegründer Apples, erhielt im U.S. Patent D671937 mit dem simplen Namen “Electronic Device” seine letzte Ehrung. Darin wird er nämlich als Entwickler einiger Designelemente genannt, die nun im Besitz von Apple Inc. sind. Das Patent schützt das Design des iPhone 4, inklusive dem originalen Antennen-Design, welches mit dem iPhone 4S nochmals verbessert wurde.

iPad 2 Design

Weiterhin wird auch Chefdesigner Jony Ive in den neuen Patenten genannt. So ist er im U.S. Patent D671930 mit dem Titel “Cover” zu finden, welches das Bumper-Design für das iPhone 4 schützt. Weiterhin wird Ive auch als Entwickler des U.S. Patent D671947 mit dem Namen “Housing for an Electronic Device” genannt, welches das Gehäuse-Design des iPad 2 schützt. Letztendlich wurde dieses aber schon zu großen Teilen vom iPad Geschmacksmuster aus dem Jahre 2011 abgedeckt.

iPad 2 Smart Cover

Ein wichtiges Schutzrecht erhielt Apple mit dem ebenfalls unter dem Titel “Cover” geführten U.S. Patent D671948, welches das magnetische Smart Cover für das iPad 2 schützt. Die einzigartige Befestigung, die mit dem iPad 2 eingeführt und auch heute noch so angewendet wird, ist nun endgültig vor Nachahmern gesichert.

MacSafe Patent

Zu guter Letzt wurde Ive auch im U.S. Patent D671898 genannt, welches den L-förmigen MagSafe Connector schützt, der in älteren MacBooks zu finden war. Der MagSafe 2 Connector der neuen MacBooks ist aktuell in noch keinem Patent zu finden.

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.