Apple präsentierte das iPad Mini gestern Abend offiziell. Das Gerät erweitert die iPad-Serie mit einem kleineren Formfaktor. Dieser beinhaltet jedoch nicht nur einen kleineren Display, der nun eine Bildschirmdiagonale von 7,9 Zoll besitzt, sondern ebenfalls dünnere Seitenränder.

Dies hat zwar den Vorteil, dass das Gerät nochmals kleiner wirkt, als es eigentlich ist, allerdings auch den entscheidenen Nachteil, dass der Nutzer nun weniger Fläche zum Halten des Geräts zur Verfügung hat. Entsprechend wird man fast zwingend aud den Display greifen, wenn man das Gerät in der Hand hält.

Allerdings durchdachte Apple dieses Problem während der Entwicklung des iPad Mini. Auf ihrer Webseite schreiben sie:

Das iPad mini ist klein. Aber wenn du es benutzt, fühlt es sich nicht klein an. Weil es so entwickelt wurde, dass es ein möglichst großes Display auf einer möglichst kleinen Fläche hat. Dazu mussten wir das Verhältnis zwischen dem Display und der Gesamtform des Produkts überdenken. Das iPad hat symmetrische Rahmen an allen Kanten. Für das iPad mini haben wir die Breite des Rahmens an den Seiten des Displays reduziert. Obwohl das Display kleiner ist, ist es markanter. Wegen des neuen Displays mussten wir auch die dazugehörige Software überarbeiten. Das iPad mini erkennt, ob dein Daumen nur so auf dem Display liegt oder ob du mit ihm etwas auf dem Display machen möchtest. Eines dieser Details, die du bemerkst, indem du sie nicht bemerkst. Und ein tolles Beispiel dafür, wie Apple Hardware und Software für das beste Benutzererlebnis zusammenarbeiten.

iPad Mini Käufer müssen sich also keine Gedanken darüber machen, wie sie ihr Gerät halten. Die interne Software erkennt automatisch, ob du aktive Eingaben machen möchtest oder deine Hände nur auflegst, um das Gerät festzuhalten.

Werbepause iPad Mini Zubehör hier bestellen: Internet-Tarife für das iPad Mini: * *Nur die Deutsche Telekom kann LTE für das iPad Mini anbieten.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.