Das neue 13 Zoll Retina MacBook Pro wurde gegenüber dem alten 13 Zoll MacBook pro ohne Retina-Display natürlich deutlich verändert. Vergleicht man das Gerät mit dem 15 Zoll Retina MacBook Pro handelt es sich allerdings um ein leicht abgespecktes Notebook der aktuellen MacBook Pro-Serie. Wer die bestmöglichste Leistung haben möchte, muss also weiterhin auf die 15 Zoll große MacBook Pro-Variante setzen. Allerdings bietet auch der 13 Zöller genügend Power und ist im HighEnd-Bereich anzusiedeln.

Display

Das neue Retina MacBook Pro mit 13,3 Zoll besitzt eine Auflösung von 2560 × 1600 Pixeln. Gegenüber dem 15,4 Zoll Retina MacBook Pro (2880 x 1800) sinkt die Auflösung durch die verkleinerte Bildschirmdiagonale also etwas. Die Pixelanzahl ist jedoch generell enorm. Vergleichen sollte man das Display mit aktuellen HD-Fernsehern, die gerade einmal die Hälte dieser Auflösung besitzen.

13 Zoll MacBook ProIn Sachen Qualität und Farbdarstellung steht das kleinere Modell natürlich dem 15 Zoll Gerät in Nichts nach. Es handelt sich natürlich wieder um ein IPS-Display, welches einen Betrachtungswinkel von 178 Grad zulässt. So bietet es gegenüber dem Non-Retina Vorgänger höhere Farbtreue, ein tieferes Schwarz, ein um 29 Prozent größeres Kontrastverhältnis und 75 Prozent weniger Reflexionen.

Anschlüsse

Das 13 Zoll Retina MacBook Pro besitzt die gleichen Anschlüsse wie sein 15 Zoll Bruder:

  • zwei Thunderbolt-Ports (bis zu 10 Gbit/s)
  • zwei USB 3.0 Anchlüsse (bis zu 5 Gbit/s) (einen rechts, einen links)
  • ein HDMI-Ausgang
  • SD-Kartenleser
  • MagSafe 2 Netzanschluss
  • Kopfhöreranschluss

13 Zoll Retina MacBook Pro AnschlüsseDesign

Das Gehäuse besteht natürlich ebenso wie der Große Bruder aus Aluminium und unterscheidet sich nur in den Maßen. So ist es 31,4cm breit und 21,9cm tief. Die Dicke ist mit 1,9cm gegenüber dem 15 Zoll Modell mit 1,8cm nur geringfügig höher. Gegenüber dem Vorgänger 13 Zöller schrumpft das Gerät in der Höhe um 20 Prozent.

Retina MacBook Pro

Dafür ist das 13 Zoll Retina MacBook Pro nun das leichteste seiner Serie und bringt gerade einmal 1,62 Kilogramm auf die Waage.

Ausstattung

Kommen wir zum wohl wichtigsten Faktor eines Notebooks: Die technische Ausstattung.

  • Intel Core i5 mit 2,5 GHz (DualCore) bis zu Intel Core i7 mit 2,9 GHz (DualCore)
  • Intel HD Graphics 4000
  • 8 GByte DDR3 RAM (1600MHz)
  • 128 – 768 GByte Flash-Speicher
  • 720p FaceTime HD Kamera
  • 802.11a/b/g/n Wi-Fi
  • Bluetooth 4.0
  • Stereolautsprecher
  • Zwei Mikrofone
  • Bis zu 7 Std. drahtloses Surfen
  • Bis zu 30 Tage Standby
  • Integrierte Lithium-Polymer-Batterie mit 74 Wattstunden
  • 60 W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil) mit Kabelaufwicklung, MagSafe 2 Netzanschluss

Unterschiede zum 15 Zöller:

  • 15 Zöller: Intel Core i7 mit 2,3 GHz (QuadCore) bis zu Intel Core i7 mit 2,7 GHz (QuadCore)
  • RAM kann nicht auf 16 GByte aufgerüstet werden
  • Keine zusätzlicher NVIDIA GeForce GT 650M Grafikchip mit 1 GB GDDR5
  • Schwächere Integrierte Lithium-Polymer-Batterie mit 21 Wattstunden weniger
  • 25 W schwächerer MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil)

Preise

13 Zoll Retina MacBook:

  • 1749 Euro für das Modell mit 128 GByte Flash-Speicher mit Intel Core i5 mit 2,5 GHz (DualCore)
  • 2049 Euro für das Modell mit 256 GByte Flash-Speicher mit Intel Core i5 mit 2,5 GHz (DualCore)

Das Gerät ist ab sofort Online sowie in Apple Stores erhältlich.

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter