In naher Zukunft erwarten wir die Vorstellung des iPad Mini, einer neuen Tablet-Reihe Apples, die einen 7,85 Zoll großen TouchScreen besitzt. Zusätzlich zum iPad Mini könnte Apple auch ein verbessertes iPad 3 vorstellen. Dieses Gerücht hält sich seit Wochen in der Blogosphäre. 9to5Mac setzt nun nochmals einen drauf und behauptet unter Berufung eines Mitarbeiters einer großen US-Retailkette, dass Apple auch MacBook Pro mit 13 Zoll Retina-Display vorstellen wird.

MacBook Pro 13 Zoll

Das neue 13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display soll in zwei Konfigurationsmöglichkeiten bestellbar sein. Unterscheiden sollen diese sich jeweils im verwendeten Prozessor und Speicher. Der Verkaufsstart soll direkt nach der Vorstellung beginnen. Die alten 13 Zoll MacBook Pro-Modelle ohne Retina-Display werden auch nach dem Release des neuen Apple-Notebooks verfügbar sein. Preislich werden sie aber wohl kaum nach unten korrigiert.

Laut Gerüchten der vergangenen Tage soll die Vorstellung des iPad Mini und wohl auch des neuen MacBook Pro am 23. Oktober stattfinden.

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter