Das iPad ist ein Tablet-PC. Allerdings hat es nicht mehr viel mit dem heimischen PC gemein. Das wohl auffälligste, was einem Tablet fehlt sind Peripherie-Geräte wie eine Maus oder eine Tastatur. Doch genau diese beiden Dinge machen die Bedienung daheim deutlich angenehmer.

Schon seit einiger Zeit ist es über die beiden Cydia-Apps BTStack Mouse und BTStack Keyboard möglich, eine Maus oder eine Tastatur an das iPad anzuschließen. Allerdings nutzen beide Apps eigene Bluetooth-Treiber. Damit ist es nicht möglich, gleichzeitig z.B. ein Headset zu verbinden.

Doch nun ist Schluss mit diesem Manko: Der iOS-Entwickler Matthias Ringwald macht es mit seiner neuen Cydia-App BTC Mouse & Trackpad möglich, eine Maus und Tastatur über die Built-In Treiber Apples mit dem iPad zu verbinden und es darüber zu bedienen. In einem Video zeigt er die Funktionsweise seiner neuen Cydia-App:

BTC Mouse & Trackpad besitzt auch einige Einstellungsmöglichkeiten, die du unter dem eigenen Tab in den iOS-Einstellungen findest. Darüber kannst du die linke und rechte Maustaste jederzeit “vertauschen”.

ipad btc mouse

Standardmäßig arbeitet die linke Maustaste als eine Art Finger. Sie ersetzt also alle Touch-Funktionen. Ein Klick auf ein App-Icon öffnet so z.B. die jeweilige App. Hälst du die linke Maustaste auf einem App-Icon gedrückt, so beginnt der Wackel-Modus, um die Apps auf dem HomeScreen verschieben zu können.

Die rechte Maustaste arbeitet als Home-Button. Drückst du also diese, so gelangst du direkt zum HomeScreen. Klickst du doppelt auf die rechte Maustaste, so öffnet sich der AppSwitcher.

Mit dem Mausrad kannst du zwischen SpringBoard-Seiten (HomeScreens) wechseln oder in Apps hineinzoomen (insofern sie dies unterstützen).

Über die Schiebeleiste kannst du zudem (wie beim PC) die Geschwindigkeit bzw. Sensibilität der Maus einstellen. Umso weiter links der Regler steht, umso langsamer reagiert die Maus. Die letzte Option gibt die die Möglichkeit, dein iPad komfortabel in einer Präsentation zu nutzen. So werden aus den beiden Maustasten vor- und zurücktasten, um zwischen einzelnen Präsentationsblättern (oder Bildern) hin- und herzuspringen.

Gesten werden allerdings nicht supportet. Wisch-Gesten oder Multitouch-Gesten sind damit nicht ausführbar.

Um ein Gerät, also eine Maus oder eine Tastatur “anzuschließen” steht dir natürlich nur Bluetooth zur Verfügung. Du benötigst also entsprechend Bluetooth-fähige Geräte. Den Connect kannst du dann ganz einfach über die iOS Bluetooth-Einstellungen vornehmen. Dort findest du nach der Installation von BTC Mouse & Trackpad neue, spezielle Optionen. Das Verbinden einer Maus oder Tastatur via Bluetooth verhindert übrigens nicht das gleichzeitige Verbinden mit anderen Geräten (z.B. einem Headset).

BTC Mouse & Trackpad steht ab sofort für 4,98 US-Dollar über die BigBoss-Repo zum Download bereit. Wer aktuell schon die Cydia-App BTstack Keyboard erworben hat, bekommt auf den Tweak nochmals 50% Rabatt.