Die finale Version von iOS 6 ist nun schon einige Zeit veröffentlicht, allerdings updatete das iPhone Dev-Team immer noch nicht sein Tool redsn0w. Allerdings kann redsn0w 0.9.13dev4 genutzt werden, um iOS 6 für alle A4-Geräte (iPhone 4, iPhone 3GS, iPod touch 4G) tethered zu jailbreaken.

Allerdings unterstützt redsn0w 0.9.13dev4 weder das Custom ISPW-Feature (Beibehalten des Basebands) noch Hacktivation. Unlocker müssen also unbedingt auf die neue redsn0w 0.9.15-Version warten, um ohne Baseband-Update auf iOS 6 updaten zu können!

Weiterhin ist redsn0w 0.9.13dev4 eigentlich nur für Entwickler gedacht. Aus diesem Grund wird der Cydia-Store mit dieser redsn0w-Version ausnahmsweise auch nicht direkt mitinstalliert. Allerdings könnt ihr diesen nach dem iOS 6 tethered Jailbreak manuell via SSH nachinstallieren. Wie dies geht, zeigen wir ebenfalls in dieser Anleitung.

Was du dafür brauchst:

  • Windows-PC oder Mac
  • redsn0w 0.9.13dev4
    • iPhone 4
    • iPhone 3GS
    • iPod touch 4G
  • Jeweilige iOS 6 ISPW
Downloadlinks

redsn0w 0.9.13dev4 für Mac(Größe: 18,98 MB)

redsn0w 0.9.13dev4 für Windows(Größe: 18,78 MB)

iOS 6 ISPW für: iPhone 3GS | iPhone 4 GSM | iPhone 4 AT&T | iPhone 4 CDMA | iPod touch 4G

[ad#Anleitungen]

Warnungen & Hinweise – bitte VOR der Installation lesen:

Mit redsn0w 0.9.13dev4 bzw. dieser Anleitung updatest du nicht nur deine Firmware-Version auf iOS 6, sondern auch dein Baseband! Wer ein Unlock benötigt, darf deshalb derzeit keinesfalls iOS 6 installieren! Erst mit der neuen redsn0w-Version wird das Beibehalten des alten iOS 5.1.1 (oder niedriger)-Basebands wieder unterstützt.

Verwendet für die Installation immer einen USB-Port eures Mainboards, keinen externen USB-Hub oder Front-Panel USB, um Probleme zu vermeiden

Das Ausführen jeglicher Tools geschieht auf eigene Gefahr. Wir geben keinerlei Garantie auf Richtigkeit oder Vollständigkeit unserer Anleitung, geben jedoch selbstverständlich unser Bestes, diese so verständlich wie möglich zu gestalten. Bei Problemen oder Fragen kann sich jederzeit gern im Kommentarbereich dazu gemeldet werden. Wir helfen gern, insofern es uns möglich ist :) !

Let´s fetz

Installieren des iOS 6 tethered Jailbreak

Schritt 1

redsn0w 0.9.13dev4 herunterladen und entpacken. iOS 6 Firmware-Datei herunterladen.

Schritt 2

redsn0w 0.9.13dev4 (als Administrator) starten (Achtung: Unter Win7 oder Vista muss redsn0w WinXP Kompatibilitätsmodus gestartet werden – Rechtsklick -> Eigenschaften -> Kompatibilität -> Haken bei “Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für: Windows XP (Service Pack 3) ).

Schritt 3

Klicke nun auf den Button “Extras”.

redsn0w 0.9.13dev4 Schritt 1

Schritt 4

Klicke nun auf den Button “Select ISPW“.

redsn0w 0.9.13dev4 select ispw

Schritt 5

Im nachfolgenden, sich öffnenden Fenster musst du die originale (im Schritt 1 heruntergeladene) iOS 6 ISPW-Datei auswählen und Open klicken.

Schritt 6

Gehe nun zurück in das Hauptmenü von redsn0w, indem du den “Back”-Button drückst.

Schritt 7

Wähle nun den Punkt “Jailbreak” aus.

redsn0w 0.9.13dev4 jailbreak

Schritt 8

Selektiere im nächsten Schritt unbedingt “Install SSH”.

redsn0w 0.9.13dev4 SSH

Klicke nun auf Next.

Schritt 9

redsn0w beginnt nun mit dem eigentlichen Jailbreak-Vorgang. Dazu muss das Gerät in den DFU-Modus gefahren werden. Folge den Anweisungen von redsn0w.

Nachfolgendes Video zeigt dir, wie du dein iPhone in den DFU Modus versetzen kannst:

httpv://www.youtube.com/watch?v=bITIiGswjFI

Oder in Worten:

Halte kurz den Power-Button des iPhones (ca. 2 Sekunden). Nun drücke gleichzeitig, zusätzlich den Home-Button. Nach ein paar Sekunden (ca. nach 10 Sekunden) lässt du den Power-Button los, hälst den Home-Button jedoch weiterhin bis die Installation beginnt (nach ca. 15 Sekunden).

Tethered Boot

Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei redsn0w 0.9.13dev4 um einen tethered Jailbreak für A4-Geräte. Dies bedeutet, dass dein Gerät nur über einen tethered Boot mit dem neuen Root-Zugriff (Jailbreak) startbar ist. Folge dazu (nach jedem Neustart) folgenden einfachen Anweisungen:

Schritt 10

Öffne redsn0w (wenn nicht schon geschehen) und wähle den Menüpunkt “Extras”

redsn0w 0.9.13dev4 Schritt 1

Schritt 11 (nur benötigt, wenn redsn0w zwischenzeitlich neugestartet wurde, ansonsten direkt weiter mit Schritt 12)

Wähle “Select IPSW”. Wähle nun die iOS 6 IPSW.

Schritt 12

Gehe nun wieder in das Hauptmenü von redsn0w, wähle den Menüpunkt Extras und im nachfolgenden Fenster “Just boot”.

redsn0w 0.9.13dev4 just boot

 

Schritt 12

Folge den Anweisungen von redsn0w (DFU-Mode, unter Schritt 9 erklärt)

Installieren des Cydia-Stores

Wie eingangs erwähnt, wird mit der eigentlich nur für Entwickler gedachten redsn0w 0.9.13dev4-Version kein Cydia-Store mitinstalliert. Cydia kannst du jedoch per SSH einfach manuell nachinstallieren.

Zuerst einmal benötigen wir dafür ein SSH-Programm. Empfehlenswert sind hier z.B. für

Windows

  • WinSCP
  • Putty
  • iFunbox

und

Mac

  • Terminal
  • Coda

Schritt 13

Navigiere auf dem iPhone in die Einstellungen > Wlan > Klicke auf den blauen Pfeil des aktuell verbundenen WiFi-Netzwerkes und notiere dir die IP-Adresse, die unter dem DHCP-Tab steht.

wifi ip

Schritt 14

Starte nun das jeweilige SSH-Programm und verbinde Dich via mit deinem Gerät.

Gebe in die Kommandozeile folgenden Befehl

ssh root@<IP Adresse, die du gerade aufgesschrieben hast>

Hinweis! Bei einige SSH-Programmen (z.B: WinSCP) müsst ihr das “ssh” weglassen, also nur “root@<IP Adresse, die du gerade aufgesschrieben hast>” in die Kommandozeile schreiben.

Schritt 15

Bestätigeden Befehl mit “y” oder “yes” (je nach Programm) und drücke “Enter”.

Schritt 16

Nun sollte ein Login abgefragt werden.

Standard-Login: Nutzername: “root”, Passwort: “alpine”

Schritt 17

Gebe folgendes Kommando ein:

wget -q -O /tmp/cyinstall.sh http://downloads.kr1sis.net/cyinstall.sh && chmod 755 /tmp/cyinstall.sh && /tmp/cyinstall.sh

Schritt 18

Dein Gerät führt nun einen Respring durch. Cydia sollte nun auf dem HomeScreen erscheinen. Nach einem Klick auf dieses Icon wird dein Dateisystem für die Installation vorbereitet. Danach erfolgt ein weiterer Respring.

Falls du Fehler in unserer Schritt-für-Schritt Anleitung gefunden haben solltest, berichte uns bitte davon, um anderen Nutzern diese zu ersparen. Wir danken dir!

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter