Auf eBay schwirren vielen iPhone-Modelle aus den USA herum. Seitdem das iPhone 4S die Netzstandards GSM (unser Netz) und CDMA gleichzeitig unterstützt, ist der Kauf eines solchen Geräts nicht abwägig. Auch der Kauf eines GSM iPhone 4 oder iPhone 3GS aus den USA ist oft günstiger.

Allerdings ist äußerste Vorsicht geboten. Sind die Geräte nämlich mit einem Netlock versehen, sind sie meist nur schwer zu unlocken. Oft verlangen die US-Netzbetreiber für einen Werksunlock nämlich, Kunde des jeweiligen Providers zu sein. Für deutsche Nutzer ist dies natürlich nicht möglich.

So stellt sich im nachhinein ein günstiger iPhone-Kauf aus den USA, UK oder Kanada oft als Reinfall heraus. Doch es gibt eine neue Lösung: Will Strafach aka chronic, ein bekanntes Mitglied des Chronic Dev-Teams, bietet nun eigene Werksunlocks an. Folgende Provider supportet er:

  • AT&T – $40
  • Verizon – $120
  • Sprint – $145
  • O2 (UK) – $80
  • Orange (UK) – $100
  • T-Mobile (UK) – $100
  • Vodafone (UK) – $100
  • Telus (CA) – $90
  • Koodo (CA) – $90
  • Fido (CA) – $160
  • Rogers (CA) – $160

Möchtest du den Unlock-Service nutzen, musst du Strafach unter will@chronicwire.com kontaktieren. Er benötigt die IMEI des Geräts sowie das Modell. Der Unlock benötigt keinen Jailbreak und besteht dauerhaft.

will strafach unlockiPhone 4S-Käufer benötigen den Service von chronic derzeit nicht. Die günstigere Alternative für einen iPhone 4S Unlock ist der Kauf einer Gevey Ultra S-SIM. Diese unlockt das Gerät unter allen bislang verfügbaren Basebands.

Immer up2date zum Thema iOS 6 Jailbreak beibst du auf unserer Facebook Fanpage! Ein Klick auf Gefällt mir und du bleibst immer auf dem aktuellsten Stand! Als Apple-Fan bist du bei uns richtig aufgehoben!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.