Ein neuer Bericht von iMore behauptet, dass sie nähere Informationen zu einer kommenden Apple-Keynote von internen Quellen erhalten haben. Demnach soll Apple auf der nächsten Präsentation eine neue iPhone-Generation, einen neuen iPod nano und ein kleineres iPad-Modell namens iPad Mini vorstellen.

Die Quellen berichten weiterhin, dass der Verkauf des iPhone 5 (oder wie das Gerät auch immer heißen mag) ab dem 21. September starten soll. Dieser Rollout soll etwas über einer Woche nach der Präsentation erfolgen, die am 12. September stattfinden soll. Ein Rollout für das iPad Mini und den iPod nano nannte iMore jedoch nicht.

Diese neuen, präzisen Informationen gehen Hand in Hand mit allen vorherigen Gerüchten, die auf einen Release im September hindeuteten. Auch die kürzlich aufgetauchten Informationen zum Produktionsstart des iPhone 5 bei Foxconn und Pegatron lassen auf einen Release Anfang September schließen. Aus der Produktion Foxconns soll zudem schon ein fertig montiertes iPhone 5 geleakt wurden sein. Auch die Produktion des iPad Mini soll schon längst in Brasilien gestartet sein.

Auch die neuen Informationen kann man natürlich nur zu den Gerüchten zählen. Bislang ist z.B. über den iPod nano ja auch sogut wie nichts bekannt. Angeblich soll er einen großen TouchScreen und HomeButton erhalten und damit dem iPod touch/iPhone ähneln. (via)

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.