Apples neues Banner-Notificationsystem in iOS 5 ist definitiv sehr gelungen. Die auftauchenden Banner stören den Nutzer kaum. Allerdings überdecken sie den derzeit geöffneten Inhalt. Diese Tatsache könnten einige als störend empfinden.

Der bekannte iOS-Entwickler Ori Kadosh nahm sich dem Problem nun an und veröffentlichte seine neue Cydia-App CoverMeNot. Mit ihr wird das Interface der geöffneten App beim aufpoppen eines Notification-Banners nach unten geschoben. Dadurch überdeckt der Banner keine Information mehr.

covermenot

Allerdings rutscht dafür der Inhalt der geöffneten Apps etwas nach unten. Im Browser (siehe Screenshot) macht dies nicht wirklich viel aus. In anderen Anwendungen könnte der fehlenden Inhalt am unteren Bildschirmende aber störender sein als die Überdeckung am oberen Bildschirmende durch die Notification-Banner.

Die Banner selbst werden durch CoverMeNot nicht verändert. Sowohl die Dauer als auch der Inhalt der Mitteilung bleibt gleich.

Letztendlich ist CoverMeNot daher Gechmackssache. Einen Probelauf ist der Jailbreak-Tweak auf jeden Fall wert.

CoverMeNot steht kostenlos über die Modmyi-Repo zum Download bereit.