Erst vor einer Woche berichteten wir Euch über die aktuellen Gerüchte, dass der Onlinehändler Amazon angeblich ein eigenes Smartphone in Zusammenarbeit mit Foxconn plant. Nun äußerten einige Amazon-nahe Quellen, dass dieses Smartphone schon jetzt aktiv getestet wird. Ein Release innerhalb der nächsten 6 Monate wäre daher denkbar. Damit könnte Amazons Smartphone noch zum Weihnachtsgeschäft 2012 mit dem kommenden iPhone 5 konkurrieren.


Um mit führenden Android-Smartphones wie dem Galaxy S3 oder dem kommenden iPhone 5 mithalten zu können und damit in direkte Konkurrenz zu treten, muss Amazons Gerät mit aktueller HighEnd-Hardware ausgerüstet werden. Aktuelle Spekulationen gehen davon allerdings nicht aus. Bislang sind jedoch noch keinerlei Details über das Smartphone bekannt geworden.

Eine Quelle berichtete gegenüber dem Wall Street Journal, dass die Bildschirmdiagonale angeblich zwischen 4 und 5 Zoll betragen soll. Laut einem Bericht von Bloomberg soll Amazon wieder auf Android setzen. Der Konzern setzte eine stark modifizierte Android-Version schließlich auch schon im Kindle Fire ein.

Amazon bestätigte die aktuellen Gerüchte natürlich noch nicht. Das kürzliche Interesse am Kauf des 3D Mapping-Startups UpNext ist jedoch einer von vielen Hinweisen darauf, dass Amazon wirklich an einem Smartphone arbeitet. Interessenten gäbe es sicherlich genug. Schon das Kindle Fire war ein gigantischer Erfolg und das meistverkaufte Gerät im Onlineshop von Amazon. (via)

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter