Gegenüber seinen Investoren erklärte White, dass Wintek´s Einnahmen zu rund 50% von Apple generiert wurden. Der drastische Einbruch im Aktienkurs Wintek´s soll daher von einem Rückgang der Apple-Einkäufe stammen. Da sich Apples Verkaufszahlen aktueller Produkte weiterhin -trotz Sommerflaute- gut entwickeln, scheint Apple wohl die Zukäufe für die nächste iPhone-Generation zu reduzieren.

Wintek Mai JuniQuelle: Yahoo

Der plötzliche Einbruch der Wintek-Aktie ist also wohl die erste sichtbare Auswirkung und gleichzeitig ein Beweis dafür, dass Apple in kommenden Produkten auf In-Cell Touch-Panels von Sharp und Toshiba setzt. Durch diese In-Cell Touch-Panels können künftige iPhones dünner gestaltet werden, da sich das das leitfähige Netz (für die Touch-Wahrnehmung) nicht mehr auf den LCD-Display, sondern direkt im Display befindet. Weiterhin setzt Apple sicherlich auch auf die IGZO-Technologie von Sharp, die höhere Farbtiefen und Auflösungen als der derzeit verwendeten IPS-LCD-Displays (Retina-Displays) ermöglicht.

Laut aktuellen Gerüchten soll auch ein, für Herbst dieses Jahres vorgesehenes, neues iPad mit einem solchen IGZO-Display mit In-Cell Touch Panels ausgestattet sein. Derzeit ist allerdings nicht klar, ob es sich um ein verbessertes iPad 3 oder ein iPad Mini (wahrscheinlicher) handelt. (via)

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.