Chrome gehört dieser Tage zu den Highlights des AppStores. Gerade eben stellten wir Euch mit BrowserChooser eine Möglichkeit vor, diesen beliebten Browser auch zum Standard-Browser in iOS zu machen. Chrome ist jedoch im Gegensatz zu Safari mit einer etwas veränderten Tastatur ausgestattet. Wen diese nicht gefällt, kann sie mit der neuen Cydia-App ChromeURL von den iOS-Entwicklern Maximus und ac3xx wieder in die gewohnte Safari-Tastatur umändern.

chromeurl

ChromeURL bildet die Tastatur des mobilen Safari exakt nach. In Chromes eigener Tastatur ist der “.com”-Button statisch. In der originalen Safari-Tastatur lassen sich per längerem Drücken der Taste auch andere Top-Level-Domains wie .org, .net oder .de wählen. Auch dieses Feature wird von ChromeURL nachgebildet:

chromeurl tldEin weiterer Grund, die Chrome-Tastatur gegen die Safari-Tastatur zu tauschen, ist veringerte Größe. Die Tastatur von Google nutzt nämlich eine weitere Reihe, um oft genutzte Zeichen in der URL-Leiste initial anzuzeigen. Allerdings ergibt sich daraus auch ein Nachteil. Die Safari-Tastatur zeigt dir nämlich keinen Bindestrich an. Um handy-tests.net eingeben zu können, musst du also extra auf die Sonderzeichen-Tastatur wechseln.

ChromeURL steht kostenlos über die BigBoss-Repo zum Download bereit.