Update: Die 3D-Renderings von Martin Hajek stellen sich als exakt heraus. Am Mittwoch, dem 12. September, stellte Apple das iPhone 5 vor – Alle Informationen | Erste Hands-On Videos

Erst vor wenigen Tagen konnten wir Euch verblüffende neue Bilder zum iPhone 5 zeigen. Allerdings war hier kein Fotograf am Werk, sondern der 3D-Designer Martin Hajek. Dieser nahm sich alle bisherigen Gerüchte zum iPhone 5 und erstellte ein eigenes 3D-Modell dieses Geräts. Mit all den eingefügten Reflektionen erhält man so erstmals einen Eindruck, wie das iPhone 5 wirklich aussehen könnte.

Martin Hajek veröffentlichte nun weitere Bilder seines 3D-Renderings. Diesmal zeigen sie ein weißes Modell. Sieht man genau hin, so kann man sogar die neue Passbook-App auf dem Display erkennen:

Bei all den Designgerüchten sollte man jedoch beachten, dass nur den Wenigsten die aktuellen Bilder gefallen. Auch Apple werd Sätze wie “Wenn das Gerät erscheint, kaufe ich Android” nicht entgehen. Allerdings: Man hatte mit dem iPhone 4 und seiner glatten Glasoberfläche mit eckigen Kanten derart viel Erfolg, dass man das Design wohl jetzt nicht mehr komplett verwerfen wird. Auch wenn viele eventuell ein komplettes Redesign erwarten, sollte wird sich Apple jedoch nicht allzusehr von seinem Erfolgsmodell entfernen. (via)

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.