Über das angebliche Design des kommenden iPhone 5 haben wir schon viel erfahren. So konnten wir schon sowohl die Rückseite des iPhone 5 (Bilder | technische Zeichnung | Video) als auch die Vorderseite (Video) im Detail zeigen. Bryce Haymond von Blackpool Creative erstellte aus diesen Informationen schließlich ein 3D Rendering des iPhone 5.

Daraufhin brachen große Diskussionen aus: Vielen gefällt das neue Design nicht. Sie erkennen im Vergleich zum iPhone 4S einfach zu wenig Unterschiede. Dies konnte ich bislang so auch unterschreiben. Allerdings tauchten nun neue Bilder zum kommenden iPhone 5 auf einer chinesischen Webseite auf, die mir wesentlich besser gefallen. Diese zeigen das Gerät nämlich endlich einmal mit Reflektionen, so dass man die Reflektionen der Glasoberflächen sieht. Die matt abgesetzte  Alluminium-Verzierung auf der Rückseite wirkt so völlig anders.

Allerdings sollte man dabei beachten, dass es sich bei den nachfolgenden Bildern nur um Renderings handelt. Erstellt wurden diese vom Grafikdesigner Martin Hajek.

Allerdings läuft auf diesem vermeintlichen iPhone 5 wohl iOS 5.x. Sollte dies etwa ein Indiz dafür sein, dass die Fotos nur gefaked sind? Wir sollten auf jeden Fall sehr vorsichtig mit den Gerüchten rund um das iPhone 5-Design umgehen. Doch sollten sich die Fotos tatsächlich als wahr herausstellen: Würdet ihr Euch dieses Gerät kaufen? (via)

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.