Käufer eines Galaxy S2 ohne Branding, die noch nicht in den Genuss einer Galaxy S2-Updates gelangen, haben jetzt die Möglichkeit einer Aktualisierung. Erhielten die Besitzer eines gebrandeten Gerätes von den Mobilfunkanbietern seit geraumer Zeit Android 4.0.3 für das Smartphone, wird die neue Firmwareversion ab sofort auch vom Hersteller selbst ausgerollt. Um die Firmware zu aktualisieren, müsst Ihr Kies öffnen oder die Verbindung mit dem PC herstellen, falls der Hinweis zur Aktualisierung auf dem Handy nicht angezeigt wird. Ein OTA Update steht leider nicht zur Verfügung.

Nach und nach sollen ebenfalls das Galaxy S2 LTE, Galaxy Tab 7.0 Plus, Galaxy 8.9, Galaxy 8.9 LTE, Galaxy Tab 10.1 und das Galaxy Note mit ICS ausgestattet werden. Genaue Termine sind leider noch unbekannt. Wir bleiben der Sache wie immer auf der Spur und berichten, sobald es Neuigkeiten gibt!

Werbepause Das Galaxy S4 hier bestellen: Amazon selbst bietet das Galaxy S4 aktuell noch nicht an.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter