Wer schon immer sn0wbreeze als Tool zum Jailbreaken bevorzugt hat, kann es ab jetzt also wieder wie gewohnt nutzen.

Weiterhin verpasste ih8sn0w sn0wbreeze auch kleine Bugfixes. Der komplette Changelog:

  • Added Tethered Jailbreak support for 3GS/iPod Touch 3/A4 Users on iOS 5.1 (9B176)
  • iPhone 3GS old-bootrom users are untethered on 5.1/9B176 (as usual).
  • Bug Fixes (Specifically with the iPad baseband and iPhone 2G).
  • Re-added the iPhone Dev-Team’s iPhone 2G permanent unlock ‘BootNeuter’.

sn0wbreeze 2.9.2 bringt gegenüber redsn0w 0.9.10b6 keine Verbesserungen. Das iPhone 4S sowie das iPad 2 können also nicht gejailbreakt werden. Die Exploits, die in iOS 5.0.1 und iOS 5.0 ausgenutzt wurden, können leider nicht mehr verwendet werden. Diese Userland-Exploits schloss Apple in iOS 5.1.

Natürlich steht sn0wbreeze wieder wie gewohnt nur als Windows-Version zum Download bereit.

Download

sn0wbreeze v2.9.2 für Windows(Größe: 13,2 kB)

Neue Informationen zum Thema "Jailbreak iOS 5.1" erhälst du am schnellsten auf unserer Facebook-Fanpage. Auch auf Twitter oder Google+ versorgen wir Euch mit allen wichtigen News.