Erst vor Kurzem berichteten wir euch über die Preisvergleichs-App Barcoo. Heute möchten wir euch eine Alternative dazu vorstellen, die ebenfalls kostenlos ist.

Screenshots

Im Internet vergleichen wir schon seit Jahren Preise zwischen Anbietern. Leider wird dies in Geschäften oft vernachlässigt. Mittlerweile sind Smartphone als nützliche Alltagsbegleiter weit verbreitet und liefern uns viele nützliche Zusatzfunktionen. So zum Beispiel auch einen Preisvergleich.

Das bekannte deutsche Preisvergleichsportal Preis.de veröffentlichte nun eine eigene App für iOS sowie Android, mit der ihr auch mobil alle Preise vergleichen könnt. Ihr müsst euch also nicht von dubiosen Verkäufern an der Nase herumführen lassen.

Das Prinzip einer solchen Preisvergleichsapp muss ich euch an dieser Stelle wohl nicht mehr erklären. Die Preis.de-App weicht davon natürlich auch in keinster Weise ab. Man  kann entweder manuell ein Produkt suchen und dessen Preise in verschiedenen Online-Shops anzeigen lassen oder via Barcode-Scanner ein Produkt automatisch erkennen und suchen lassen.

Selbstverständlich kann man auch nach allgemeinen Begriffen wie “Smartphone” suchen, um sich eine Liste an verfügbaren Produkten des Preis.de Katalogs anzeigen zu lassen. Bei Preis.de sind 20.000 verschiedene Online-Shops angemeldet, die rund 50 Millionen Produkte besitzen. Wer jedoch nach Lebensmitteln oder extrem speziellen Marken-/Designerartikeln sucht, wird mit der Preis.de-App eher schlecht beraten sein. Ihre Stärken zeigt sie jedoch in der Suche nach bekannten und beliebten Produkten – vor allem aus dem Elektronikbereich. Hier kann man sich sicher sein, immer den günstigsten Preis angezeigt zu bekommen.

Kerndaten der App im Überblick

  • 50 Millionen Artikel aus 20.000 Online Stores
  • Artikelsuche mittels Tastatureingabe oder QR-/Barcode Scanner
  • Detaillierte Produktbeschreibungen
  • Erstellung von Merklisten & Suchverlaufhistorie
  • Mehr als 500.000 Produkttestberichte

>Weitere Informationen zur Preis.de App

Besonder gelungen an der App sind die Zusatzinformationen zu den einzelnen Produkten. So wird z.b. bei Smartphone die Bildschirmdiagonale und die Anschlussmöglichkeiten angezeigt. Weiterhin sind der Lieferstatus bei den einzelnen Shops sowie die Versandkosten (die laut neuem Gesetz immer aktuell sein müssen) klar ersichtlich. Entsprechend kannst du schnell entscheiden, ob du das jeweilige Produkt lieber liefern lassen willst oder doch im Geschäft selbst kaufen möchstest.

Solche Preisvergleichs-Apps dienen übrigens auch oft in Verhandlungsgesprächen mit Verkäufern als Druckmittel.

Jeder kann zu einem Produkt auf Preis.de auch ein Test-Erfahrungsbericht bzw. eine Bewertung abgeben. Auch diese sind über die App einfach abrufbar. Auch “Nicht-Preisvergleicher” können die App also nutzen, um Kaufempfehlungen bzw. Erfahrungen für das jeweilige Produkt zu erhalten.

Zu guter Letzt noch ein Video vom Entwickler zur App:

httpv://www.youtube.com/watch?v=YQy-KXw-G1s