Derzeit sind die meisten Internettarife für Smartphones und Tablets an irgendwelche Datenvolumen gebunden. So sind derzeit  Volumentarife sehr verbreitet, bei dem man für jedes MByte mehr im Monat eine enorme Summe bezahlen soll. Weiterhin besitzen wohl die meisten von euch eine Pseudo-Flatrate, bei dem die maximale Download-Geschwindigkeit ab einem bestimmten monatlichen Datenvolumen erheblich nach unten gesetzt wird.

Aus diesem Grund ist es natürlich wichtig, sein Datenvolumen etwas zu kontrollieren und ggf. reagieren zu können. Eine Kontrolle über die eingehenden und ausgehende Daten erhälst du über die neue Cydia-App namens “WeeTrackData for Notification Center” vom iOS-Entwickler Albert Schulz. Wie der Name schon sagt, ist der Jailbreak-Tweak ein Widget für das iOS 5 Notification Center.

WeeTrackDataMit WeeTrackData kannst du auf einen Blick die Menge der geuploadeten und gedownloadeten Daten einsehen. Weiterhin bietet die App eine Signalstärkenanzeige für deine Wlan-Verbindung in Prozent.

Das Notification Center Widget WeeTrackData bietet zwei kleine Einstellungen. Diese kannst du über das hinzufügte Tab in den iOS-Einstellungen bearbeiten:

weetrackdata einstellungenZum einen kannst du hier ein monatliches Download-Limit einstellen. Ab diesem Download-Limit werden alle 3G-Verbindungen verhindert. Damit wirst du auf keinen Fall deinen Volumentarif überschreiten. Die zweite Einstellung lässt dich bestimmen, in wievielen Tagen des eingestellte Volumenlimit erreicht werden darf.

Weiterhin kannst du das WeeTrackData Widget zur Seite wischen. Damit erhälst du Einblick auf deinen monatlichen, wöchentlichen bzw. täglichen Datentransfer. Noch einen Wisch weiter erhälst du die Credit-Seite für den Entwickler. WeeTrackData supportet zudem das Querformat.

Das Notification Center Widget steht für 1,99 US-Dollar in der BigBoss Repo zum Download bereit.