Wir berichteten täglich aktuell über alle Geschehnisse zum untethered Jailbreak für die A5-Geräte iPhone 4S und iPad 2. Ausgerechnet zum Freitag Abend, während dessen ich im Auto saß, wurde er veröffentlicht. Passend zum Start des Wochenendes nannten sie ihr neues “Übergangstool” Absinthe.

Mit Absinthe können derzeit alle Mac-Nutzer ihr iPhone 4S und iPad 2 unter iOS 5.0 bzw. iOS 5.0.1 untethered jailbreaken. Das Windows-Tool soll demnächst schon folgen. Bislang ist jedoch noch nicht bekannt, wann.

Folgende Geräte unterstützt das Tool:

  • iPhone 4S unter iOS 5.0 und 5.0.1 (9A405 and 9A406)
  • iPad 2 Wifi/GSM/CDMA unter iOS 5.0.1

Absinthe ist jedoch nicht der finale Release des untethered iOS 5 Jailbreak für die A5-Geräte. Später soll der untethered Jailbreak in redsn0w implementiert werden. Mit euren Erfahrungen aus Absinthe will das Dream-Team den Jailbreak bugfixen. Es kann derzeit also immer noch zu Problemen kommen!

Warum sich das Tool “Absinthe” schimpft, ist natürlich für alle Kenner der Spirituose (Absinth) auch klar: Die grüne Flüssigkeit erinnert doch stark an greenois0n.

Download

Absinthe v0.1.2.1(Größe: 9,96 MB)

Hiermit möchte ich mich auch bei meiner wirklich aktiven Facebook-Communty bedanken! Trotz das ich während des überraschenden Releases des Tools nicht da war, informierten sie alle über alle Nachrichten über den iOS 5 Jailbreak der vergangenen Stunden. Ich bin wirklich stolz darauf, keine 1337 g4ngster Community zu haben, sondern wirklich intelligente und nette Jailbreak-Fans. Natürlich sind auch neue Leser herzlich eingeladen, sich mit uns täglich über alle Neuigkeiten rund um das Thema Apple und Jailbreak auszutauschen.

Neue Informationen zum Thema "Jailbreak iOS 5" erhälst du am schnellsten auf unserer Facebook-Fanpage. Auch auf Twitter oder Google+ versorgen wir Euch mit allen wichtigen News.