Die Schwierigkeiten beim Updaten der Mobiltelefone gehören nun der Vergangenheit an. Vergangenen Donnerstag hat der Netzbetreiber O2 für ein paar Stunden eine aktuelle Version des Android-2.2-Updates (Froyo) für das HTC-Desire in Umlauf gebracht. Nach Angaben des Mobilfunkanbieters soll es sich dabei um einen Probelauf gehandelt haben. Die abschließende Version des Upgrates würde in Kürze offiziell und fortwährend erscheinen, so gab O2 per Twitter an.

Update-Version 2.2

O2 zieht nun endlich nach - Android 2.2 für das HTC-Desire kommt | Bild: Hersteller

Bereits Anfang September gab es ein erstes Update, welches aber aufgrund eines Fehlers wieder zurückgezogen wurde. Die Schwierigkeiten traten bei Smartphones mit Super-LCD-Bildschirm durch die neue Android-Version 2.2 auf. Inzwischen wurde der Fehler von O2 behoben, alle Funktionen des Updates bleiben dabei unverändert.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter