pod2g hat gerade eben den untethered iOS 5.0.1 Jailbreak veröffentlicht. Leider jedoch “nur” für die A4-Geräte (also Geräte mit A4-Prozessoren). Entsprechend sind ab jetzt das iPhone 4, das iPhone 3GS, das iPad 1 und der iPod touch 3G & 4G unter iOS 5.0.1 jailbreakbar.

Viele fragen sich nun, wie es denn mit den A5-Geräten aussieht. Das iPhone 4S und das iPad 2 ist ja schließlich derzeit noch gar nicht iOS 5.X jailbreakbar, also noch nicht einmal tethered.

Das iPhone Dev-Team verrät in seinem Blogpost zum iOS 5.0.1 untethered Jailbreak nun, warum pod2g die A5-Jailbreaks noch nicht veröffentlichen kann.

@pod2g is now looking for a way to extend this to A5 devices.  Because those devices cannot use geohot’s limera1n exploit to inject the untether, they require exploits above and beyond those used for this release.

pod2g setzte die A4 iOS 5.0.1 Jailbreaks mit dem limera1n Exploit von geohot um. Dieser wurde bekanntermaßen mit dem A5-Geräten gefixt. Aus diesem Grund sucht pod2g derzeit nach einem neuen Exploit für das iPhone 4S und das iPad 2.

Wir müssen also weiterhin die Daumen drücken, dass dieser Exploit schnellstmöglich gefunden wird. Erst dann ist es möglich, den iPhone 4S Jailbreak und auch den iPad 2 Jailbreak umzusetzen.

Neue Informationen zum Thema "Jailbreak iOS 5" erhälst du am schnellsten auf unserer Facebook-Fanpage. Auch auf Twitter oder Google+ versorgen wir Euch mit allen wichtigen News.