Der mobile Browser Safari ist ein enorm schneller Webbrowser, vor allem für das iPad 2 und das iPhone 4S. Nun gibt es jedoch eine Alternative im Cydia-Store, die zudem Hardware-Beschleunigung unterstützt und so das letzte aus dem A4 und A5-Chip herausholen kann. Leider müssen iPhone 4S und iPad 2-Nutzer auf diese App natürlich noch, wegen eines fehlenden Jailbreaks, verzichten.

WiBlaze heißt die Safari-Alternitve vom Entwickler Jay Bush aka revblaze. Auch wenn noch kein Jailbreak für das iPhone 4S vorhanden ist, ist WiBlaze dennoch schon bereit für das neueste iPhone. Derzeit ist WiBlaze für das iPhone 4 und den iPod touch verfügbar. Eine iPad-Version wird laut dem Entwickler demnächst auch zur Verfügung gestellt.

WiBlaze gibt es in zwei Versionen. Die eine ist eine “Lite-Version”, bei der einige Funktionen der Vollversion, die sich WiBlaze 2 nennt, fehlen. Die Oberfläche des Browsers sieht durchaus ansehnlich aus, jedoch ist das Interface etwas unaufgeräumt. WiBlaze bringt jedoch eine kleine, praktische Unibar – ähnlich wie Googles Chrome – mit sich. Der Entwickler fügte auch einen kleinen Ladescreen ein, welcher bei jedem Start des Browsers erscheint. Viele Nutzer werden sich aber eventuell an diesem stören. In den nachfolgenden Screenshots kannst du den Ladescreen einmal sehen (links WiBlaze 2, rechts WiBlaze Lite):

wiblaze Ladescreen

In WiBlaze Lite hat der Nutzer leider keinen Zugriff auf die kleine Bar am unteren Ende des Browsers, mit der man in der Webseiten-Chronic vor- und zurückspringen bzw. die Webseite leicht erneut laden kann. Weiterhin kann man mit WiBlaze 2 Webseiten bookmarken und weitere Tabs hinzufügen. Die Vor- und Zurück-Buttons befinden sich in der Lite-Version rechts und links neben der URL-Eingabe. Die beiden Screens zeigen einen kleinen Vergleich zwischen den beiden Browsern (links WiBlaze 2, rechts WiBlaze Lite):

wiblaze interface

WiBlaze 2 ist jedoch derzeit nur offiziell mit iOS 4.X kompatibel. Jedoch funktioniert die Safari-Alternative auch auf den meisten Geräten mit installiertem iOS 5. WiBlaze Lite funktioniert auch offiziell für alle iOS-Versionen, einschließlich iOS 5.

Ich empfehle jedem, den schnellen Browser einmal auszuprobieren. Ich persönlich bin nicht sonderlich zufrieden mit Safari, aus diesem Grund entschied ich mich nun für WiBlaze, womit ich äußerst zufrieden bin. Auf Grund der Hardware-Beschleunigung ist er einfach enorm schnell.

Für WiBlaze Lite verlangt der Entwickler 0,99 US-Dollar, für WiBlaze 2 1,99 US-Dollar.