Der Apple I war ein von Steve Wozniak entwickelter Computer für Heimanwender, der zum ersten Computermodell der Firma Apple Computer wurde. Im Jahre 1975 arbeitete Wozniak für den Computerhersteller Hewlett-Packard, wo er erkannte, dass die Kosten für die Komponenten eines Computers so weit gefallen waren, dass sich ein solcher für Heimanwender verwirklichen lassen müsste. Wenig später begann er seine Vision mit seinem Freund und späteren Weggefährten Steve Jobs zu verwirklichen.

Apple I Nachbau

Die klassische Nachbildung erinnert ein Stück weit an zurückliegende Zeiten | Quelle: MIC gadget

Wer den reichhaltigen Eindruck von der faszinierenden Entwicklung in den 70er Jahren noch einmal -wenn auch nicht ganz realitätsnah- nachempfinden möchte, kann sich die sogenannte “iStation” nach Hause holen. In unterschiedlichen Ausführungen gibt es nun ein passendes Zubehör für das iPad, das sich via Bluetooth-Tastatur bedienen lässt und die Daten so auf das Apple-Tablet überträgt.

Weitere Features sind eingebaute Lautsprecher, ein analoger Lautstärkeregler und verschiedene Buttons, womit beispielsweise Songs ausgewählt werden können. Während das eine Modell (aus Holz) eher an die Anfänge des Computers erinnert, ist die zweite erhältliche Version (modern gestaltetes Plastikgehäuse) fast schon fortschrittlich.

iStation

Antik und trotzdem zeitgemäß verändert - integrierte Bedienelemente | Quelle: MIC gadget

Der eigentliche Rechner wurde von Apple früher nur als fertig bestückte Platine geliefert und musste vom Händler oder Besitzer zusammengesetzt werden. Der Käufer musste also noch ein Netzteil, eine Tastatur, einen Bildschirm, und wenn gewünscht ein Gehäuse zukaufen. Als einziges Peripheriegerät gab es ein Kassetten-Interface, mit dem sich in Kombination mit einem herkömmlichen Kassettenrecorder Programme auf Audiokassetten speichern und von diesen wieder laden ließen. Nur mit diesem Interface ließ sich die Integer-BASIC-Programmiersprache nutzen, die damals noch Apple BASIC genannt wurde.

Kompatibel sind laut Hersteller das iPad 1/2 und das iPhone 4/4s.

httpv://youtube.com/watch?v=Tob2FG0NRCU

v

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.