Eigentlich wollt ich einen solchen Artikel nicht noch einmal schreiben, da wir schon unseren Zusammenfassungs-Artikel besitzen. In diesem könnt ihr euch übrigens über alle Statusupdates zu jeglichen Projekten der iPhone-Hacker informieren.

Uns erreichen jedoch täglich per E-Mail, via Twitter, in Kommentaren, in Facebook usw. Fragen, wann denn der untethered Jailbreak für iOS 5 released wird. Auch nehmen viele Leser Falschinformationen von anderen Seiten mit, die wir dann wieder mühsam korrigieren müssen. Aus diesem Grund möchte ich in diesem Artikel noch einmal einzeln über den Status des untethered Jailbreaks für iOS 5 und den Userland-Jailbreak (für iPhone 4S/iPad 2) informieren.

Untethered Jailbreak für iOS 5

Diesen Jailbreak entwickelt derzeit pod2g (und vermutlich einige Mitstreiter des Dev-Teams). Er fand unter iOS 5.0 eine Lücke, die er für einen untethered Jailbreak ausnutzen könnte.

untethered-jailbreak-ios-5-lücke-pod2gDieser Tweet stammt vom 7. November, er ist also schon ein bisschen älter. Vor 1-2 Wochen veröffentlichte Apple die Version iOS 5.0.1, um einige Bugs zu beheben. In dieser Version wurden jedoch auch viele Sicherheitslücken geschlossen.

pod2g bestätigte jedoch schon, dass der “untethered Exploit” weiterhin besteht. Um den Jailbreak erfolgreich zu implementieren und alle Funktionen des Geräts auch zum Laufen zu bekommen, benötigt es weitere “kleinere” Lücken. pod2g setzte seine Arbeit an den gefunden Bug von Charlie Miller an. (wir berichteten) Diese stopfte Apple aber mit iOS 5.0.1. Dies ist der Grund dafür, warum untethered Jailbreak-Interessierte nicht auf iOS 5.0.1 updaten sollte. Da derzeit keine Möglichkeit besteht, wieder auf iOS 5.0 downzugraden, steckt ihr auf dieser Version fest, sobald ihr updatet.

Userland-Jailbreak (iPhone 4S/iPad 2)

Musclenerd entwickelt derzeit einen Userland-Jailbreak für alle iOS-Geräte. Damit würde sich dann auch endlich das iPhone 4S und das iPad 2 unter iOS 5 jailbreaken lassen. Diese Entwicklung ist komplett unabhängig von pod2g´s untethered Jailbreak.

Musclenerds Lücke greift jedoch nicht so tief ins Betriebssystem, so dass sie extrem leicht durch Apple schließbar ist. Aus diesem Grund hütet sich Musclenerd natürlich davor, den Jailbreak so schnell wie möglich zu veröffentlichen.

Nach seinen Aussagen ist der Jailbreak derzeit auch noch nicht fertiggestellt. Er veröffentlichte jedoch (frühzeitig) schon zwei kleine Preview-Videos. Eines davon zeigt ein iPad 2 mit dem vorläufigen Jailbreak:

httpv://www.youtube.com/watch?v=oJVGl1eRW2A

Kleine Zusammenfassung

Wer untethered jailbreaken möchte oder endlich einen Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 installieren will, der darf KEINESFALLS auf iOS 5.0.1 (oder später iOS 5.0.2) updaten. Die Jailbreak werden derzeit ausschließlich für iOS 5.0 entwickelt. Musclenerd warnte auch mehrmals vor dem Update auf iOs 5.0.1, so dass man davon ausgehen kann, dass seine ausgenutzte Lücke mit dieser Version geschlossen wurde.

Abschließend noch ein letzter Hinweis: Es gibt derzeit kein Releasedatum für die Jailbreaks. …und gewöhnlicherweise wird es das auch nie geben!

Neue Informationen zum Thema "ut Jailbreak iOS 5" erhälst du am schnellsten auf unserer Facebook-Fanpage. Auch auf Twitter oder Google+ versorgen wir Euch mit allen wichtigen News.