Vor wenigen Monaten noch hatte die Managementspitze bei HTC in einem Interview verraten, dass man kein besonders gutes Verhältnis zu Microsofts Betriebssystem Windows Phone 7 habe. Man wollte sich mehr auf jene Systeme konzentrieren, die in der breiten Öffentlichkeit Akzeptanz finden.

Nun scheint man sich beim taiwanesischen Hersteller aber eines Besseren besonnen zu haben. Erwartet wird, dass HTC das neue Modell Omega mit WP7.5 Mango schon bei der Internationalen Funkausstellung in Berlin mit im Gepäck haben wird. Offensichtlich hat sich HTC die Weiterentwicklung des Microsoft Betriebssystems angesehen und zeigt sich nun eher überzeugt davon. Analysten glauben auch, dass der Sinneswandel durchaus auch mit der Kooperation zwischen Microsoft und Nokia zusammenhängen könnte und dass HTC mit dem nächsten Omega auch hier einen Fuß in der Türe haben will.

htc-omegaIn jedem Fall wird das Omega mit der neuesten Version von WP7 laufen. Mango ist so gut wie fertiggestellt und auch andere Hersteller haben bereits angekündigt, dass sie ihre entsprechenden Modelle bei der IFA vorstellen werden. Da kann auch HTC nicht aus der Reihe tanzen. Einen Tag vor der Ausstellungseröffnung in Berlin hat der taiwanesische Konzern bereits jetzt eine Pressekonferenz in London angekündigt, bei der wohl auch neue Modelle vorgestellt werden sollen. Darunter soll sich auch ein weiteres Smartphone mit WP 7.5 Mango befinden – das Modell Eternity.

Das Omega wird einen 1,5 GHz-Prozessor mit 512 MB RAM besitzen. Darüber hinaus wird es einen 3,8 Zoll großen Touchscreen haben, der mit 800×480 Bildpunkten auflöst. Die Kamera des Omega wird 8 Megapixel stark sein und eine integrierte Autofokus-Funktion besitzen. Dazu gibt es dann auch noch einen LED-Blitz und Videoaufnahmen in HD-Qualität. Das Gerät wird mit einem 16 GB internen Speicher ausgestattet, unterstützt HSPA, WLAN und Bluetooth 2.1. Auch ein micro-USB und A-GPS sind mit an Bord des Omega.

Technische Informationen über das neue Modell Eternity sind schon seit längerer Zeit bekannt. Dieses Smartphone von HTC mit WP7.5 Mango wird einen 4,7 Zoll großen Bildschirm haben, eine Auflösung von 800×480 Pixel, einen 1,5 GHz schnellen Prozessor und 16 Gigabyte Speicher. Eine 8 MP-Kamera und ein HDMI-Ausgang ist ebenfalls vorhanden.

Das Eternity wird auch mit einer Frontkamera ausgestattet sein, die 1,3 MP auflösen wird. Besonders interessant ist das Gerät wegen seinen schlanken Formen. Es ist nur 9,9 Millimeter stark und hat auch, so der Hersteller, einen besonders leistungsstarken Akku mit 1650 mAh.

Aller Wahrscheinlichkeit nach, werden sich beide Smartphones von HTC mit WP7.5 Mango pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Reigen der neuen Smartphone-Modelle eingliedern.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter