Nach dem kürzlichen Release der dritten Betaversion von iOS 5 haben Entwickler die Möglichkeit, Apples kommende Firmware für iPhone 5 & Co. genauestens unter die Lupe zu nehmen und entsprechenden Testabläufen zu unterziehen. Im Rahmen der Untersuchungen stellten Entwickler fest, dass Apple den Bluetooth-Chip im Apple TV 2 den Nutzern bzw. App-Entwicklern freischaltet. Die renomierte Webseite 9to5mac.com entdeckte im entsprechenden Code eindeutige Hinweise, die für die Kompatibilität der TV-Box mit anderen Bluetooth-Geräten sprechen.

Neben vereinfachter Texteingabe, könnte Apple auch im Gamingbereich künftig vermehrt mitwirken und die App-Anwendungen ausbauen – Apple TV als Spiele-Konsole ist denkbar. Des Weiteren wäre möglich, dass mit Hilfe der integrierten WLAN-Funktion und einem Browser, eine vollständige Internetnutzung auf dem Fernseher ermöglicht wird.

9to5mac apple tv bluetooth

Quellcode-Auszüge aus iOS 5 | Bild: 9to5mac

Ob der US-Konzern sich in nächster Zeit verstärkt auf die Entwicklung von Apple TV konzentriert und seine Absätze auf in diesem Marktbereich ausbauen will, ist noch nicht abzuschätzen. Dass der Konzern an einigen Veränderungen in der Zukunft interessiert sein dürfte, wurde vor wenigen Tagen durch Gerüchte zum iPad 2-Nachfolger bekannt. Es wird dabei gemunkelt, dass Apple noch vor dem Release des iPad 3, ein iPad 2 mit Full HD auf dem Markt bringen soll und damit einen Sprung in die Business-Klasse anstreben könnte.

httpv://www.youtube.com/watch?v=RIvaRD-Ugis

Werbepause Jetzt das iPhone 5S & iPhone 5C kaufen! Base und simyo bieten das iPhone 5S und iPhone 5C noch nicht an.

Apple-Fan? Dann freuen wir uns auf Dich in unserer Facebook-Community. Bleib mit uns up2date in Sachen iOS-/Cydia-Apps, iOS 6 Jailbreak sowie iPhone 5 und Co.!

Zusätzlich sind wir aktiv auf Twitter und Google+.