Bereits des Öfteren wurde der Termin für das Update des Smartphones Samsung Galaxy S verschoben. Immer wieder wurde es angekündigt, aber nie war es wirklich verfügbar. Jetzt ist es aber endlich hier. Das Update auf die Android-Version 2.3 Gingerbread kann sich jeder Besitzer des Galaxy S ohne Probleme runtergeladen.

Aber das Galaxy S soll nicht das einzige Smartphone von Samsung sein, das ein Betriebssystem Update bekommt. Auch das Ace, Gio, Fit und mini dürfen sich über eine Aktualisierung freuen. Probleme mit dem Update sollte es keine geben, denn eigentlich erfolgt die Installierung einfach und schnell.

Der Inhalt des Updates zielt vor allem auf die Handhabung und die Leistung des Smartphones. Aber auch graphisch wurde ein bisschen etwas verändert. Pech haben alle Apple PC-Benutzer, denn die Kies-Software von Samsung gibt es nur für Windows. Einfach USB-Kabel am Computer anschließen und das Update per Mausklick starten. Die Sicherung der Daten (Musik, Fotos, Videos) am Smartphone sollte auch durchgeführt werden – schaden kann es nie.

Nach dem das Update erfolgreich installiert wurde, startet sich das Samsung Galaxy S von alleine neu. Einzig der Homescreen wird nach dem Update zurückgestellt – hier müssen sich die Besitzer des Smartphones ihre alte Anordnung der Apps und Widgets wieder herstellen.

Werbepause Das Galaxy S4 hier bestellen: Amazon selbst bietet das Galaxy S4 aktuell noch nicht an.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter