Mit dem heutigen Tag können User des Samsung Galaxy Tab über ein Update auf das Google Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread zugreifen, wie erste User aus Italien berichteten.  Schon in der nächsten Woche soll die Installation auch in Deutschland möglich sein.

Über das Branchen-Forum Androiani berichteten italienische Nutzer des Galaxy Tab darüber, dass es bei ihnen schon das Update auf die aktuelle Betriebsversion 2.3 Gingerbread geben würde und es auch schon erfolgreich auf ihre Tablets geladen hätten. Leider gaben sie aber auch an, dass es sich bei der Version nicht um die allerneueste Version, die mit der Nummer Android 2.3.4 gekennzeichnet ist, handeln würde. Dementsprechend könne man im Augenblick auch noch nicht den angekündigten Videochat über Google Talk nutzen, den Google vor wenigen Tagen erst vorgestellt hatte. Den Usern zufolge sei man derzeit aber auch mit der Version 2.3.3 zufrieden, denn ein nächstes Update werde sicher nicht allzulange auf sich warten lassen.

Das Update wird wieder über Samsungs PC-Software Kies bereit gestellt werden. Bisher ist dies in Deutschland aber noch nicht der Fall. Erwartet wird allerdings, dass es schon in einer Woche auch hierzulande ein Update auf Android 2.3.3 für das Samsung Galaxy Tab geben wird.

Das Galaxy Tab von Samsung war eines der ersten Tablets mit dem Betriebssystem Android, das auf den Markt gekommen ist, und erfreute sich äußerster Beliebtheit. Der 7 Zoller zeichnet sich durch seine besonders scharfe Auflösung von 1024×600 Pixel aus und hat eine 3,2 MP-Kamera auf der Rückseite verbaut. Ausgeliefert wurde das Tablet damals mit dem Betriebssystem Android 2.2 Foryo. Wie Samsung selbst verlauten ließ ist es nicht wahrscheinlich, dass man noch ein Update auf Android 3.0 Honeycomb für dieses Modell bereitstellen wird. Aber immerhin wird es ein geeignetes Update auf Gingerbread geben. Nun heißt es also nur noch ein paar Tage Geduld aufzubringen.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter