Das IT-Unternehmen Microsoft gewährte bereits des öfteren Einblicke in das nächste große Update Mango, das im Herbst schon verfügbar sein wird. Immer wieder drangen zwischenzeitlich  auch Screenshots und Informationen ans Licht der Öffentlichkeit. Letzthin konnte berichtet werden, dass mit der Aktualisierung etwa auch eine Musikerkennung und ein Barcode-Scanner für die hauseigene Suchmaschine “Bing” geplant seien.

Am 24. Mai will Microsoft im Rahmen einer weiteren Presseveranstaltung zu dem geplanten Update zeigen, was Mango tatsächlich mit sich bringt. Das Unternehmen lud Analysten und Pressevertreter zu diesem Zweck nach New York ein, wie nun aus einem Bericht der Microsoft-Expertin Mary-Jo Foley hervorgeht. Wie die Journalistin weiter darstellt, sollen auch die entsprechenden Entwickler-Tools bereits im Laufe dieses Monats zur Verfügung gestellt werden.

Noch wurde von Seiten Microsoft nicht bekannt gegeben, um welche Themen es bei der neuerlichen Mango-Präsentation genau gehen wird, ob man beispielsweise  am 24. Mai diese Entwickler-Tools vorgestellt wird und um welche anderen Neuigkeiten es im Detail gehen wird. Viele der geplanten  Funktionen, die das Update mit sich bringt, sind bis jetzt noch nicht bekannt geworden.  Bis dato weiß man nur, dass Mango viele kleine Verbesserungen am System bringen wird, unter anderem wird hier etwa die Programmliste mit Sprungmarken versorgt werden, über die man direkt zu den Programmen mit einem gewünschten Buchstaben springen kann.

Seit Monaten steht jedoch fest, dass Mango im Herbst an alle Partnerunternehmen Microsofts als Update für alle Windows Phone 7-Geräte ausgeliefert werden soll.

Wir berichten täglich über alle Neuigkeiten zu Smartphones & Tablets. Immer up2date bleibst du ganz einfach:

Klicke den "Gefällt mir"-Button unserer Facebook-Fanseite, cycle unsere Google+ Page oder folge uns einfach auf Twitter